Haarpflege für den Clavi-Cut

Im November schon habe ich mir meine Haare im Clavi-Style schneiden lassen. Also ein überlanger Bob, der vorne minimal länger ist als hinten. Vorbilder waren vor allem Olivia Palermo und Alexa Chung, die ihren Clavi in Perfektion tragen. Seit Anfang Februar ist nun auch noch ein Ombre-Look hinzugekommen. Auch wenn ich mich anfangs noch nicht mit dem Blondton anfreunden konnte, so mag ich den Style mittlerweile doch ganz gerne und habe in den letzten Wochen auch einiges an meiner Haarpflege geändert, denn so eine Blondierung entzieht dem Haar unheimlich viel Feuchtigkeit. Heute sage ich euch also, was ich für meine Haare so benutze und freue mich natürlich, wenn für den ein oder anderen vielleicht ein guter Tipp dabei ist.
TheGoldenKitz_Haarpflege-Clavi-Cut_1 10843983_396852697155362_1476909346_n TheGoldenKitz_Haarpflege-Clavi-Cut_2 TheGoldenKitz_Haarpflege-Clavi-Cut_3 TheGoldenKitz_Haarpflege-Clavi-Cut_4 TheGoldenKitz_Haarpflege-Clavi-Cut_5Das Redken „All Soft“-Shampoo und der passende Conditioner, waren ein Weihnachtsgeschenk und ich liebe den tollen Duft! Das Haar wird wie versprochen mit Feuchtigkeit versorgt und fühlt sich herrlich weich an. Wenn ich ein bisschen mehr Zeit habe, benutze ich noch die Bumble and Bumble „Creme de Coco“ – Haarmaske, die dem Haar noch mal einen Extra-Feuchtigkeitskick gibt. Ein heiliger Gral in meinem Bad ist übrigens die „It’s a 10“-Leave In Kur. Sie riecht nicht nur unheimlich gut, sondern macht das Haar geschmeidig, gut kämmbar und es pflegt und erhält die Haarfarbe. Gekämmt wird bei mir ausschließlich mit dem Tangle Teezer oder dem Entwirrkünstler von DM – das Prinzip ist ähnlich, aber der Entwirrkünstler von Ebelin hat etwas härtere Borsten und ist weniger nachgiebig. Auf Dauer möchte ich wieder auf den Tangle Teezer umsteigen, da er meine Haare doch etwas mehr schont. Zuletzt noch ein Tipp für etwas mehr Struktur im Haar (wenn ihr nämlich eher Schnittlauchhaar habt, so wie ich): Das L’Oréal Wild Stylers Haarspray lässt sich super in trockenes Haar einarbeiten. Ein bisschen am Ansatz und in den Längen macht das Haar griffig und man kann sehr viel länger haltbare Locken mit dem Lockenstab zaubern.

It’s a 10Miracle Leave In plus Keratin

Bumble and BumbleCreme de Coco
Ebelin (DM) – Entwirrkünstler oder Tangle Teezer

L’Oréal ProfessionnelWild Stylers Haarspray

Share:

8 Comments

  1. 19. Februar 2015 / 9:15

    Der Tangle Teezer ist auch mein liebstes Produkt. Ich könnte es anfänglich gar nicht glaube, diesen Hype um ihn, aber er ist GENIAL! :)
    xoxo, Ronja
    http://www.sothisiswhat.com

  2. 19. Februar 2015 / 10:13

    Ganz tolle Tipps! Ich habe mich nun auch in den Clavi Style verliebt und überlege mir beim nächsten Frisörbesuch einfach mal diesen Schnitt zu testen!
    Tolle Tipps und klasse Post meine Liebe :)

    Liebst, Colli von TOBEYOUTIFUL

  3. 20. Februar 2015 / 12:52

    Der Schnitt steht dir super gut! Ich konnte mich immer noch nicht mit dem Preis des Tangle Teezers anfreunden und werde ihn mir wohl nie zulegen :D

  4. 20. Februar 2015 / 21:22

    Ich liebe den Clavi Cut und würde ihn mir so so so gerne schneiden lassen, aber mit meinen Locken ist das unmöglich und ich würde nur aussehen wie ein Pudel :(

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.