Zwischen den Tagen

Zwischen den Tagen fühle ich mich immer ein bisschen verloren. Man ist noch nicht angekommen im neuen Jahr, aber so richtig gehört man auch nicht mehr ins 2015. Mein Kalender liegt mit weißen Blättern vor mir, und ich befülle ihn nach und nach mit meinen Terminen, Zielen und Reisen für das nächste Jahr. Geht euch das auch so? Nach den Weihnachtstagen fühle ich mich schlapp und freue mich auf einen Neustart in 2016. Umso wichtiger, die letzten Tage in 2015 zu genießen und noch einmal Revue passieren zu lassen, was denn alles so passiert ist – und das ist eine Menge: Ich habe meinen Job gewechselt und bin umgezogen – zwei große Veränderungen, die mir viel Freude bereiten. Für heute habe ich noch ein letztes Outfit für euch in 2015, bequem und komfortabel genug um Weihnachtsgebäck, Rotkohl, Gans und Klöße etwas zu kaschieren (Hallo Detox-Kur 2016!). 262231 240229 258

Mantel, Pullover: Hallhuber
Coated Jeans: Zara
Sneakers: Nike Air Max
Kette: Black Palms
Uhr*: Storm London „Crystane RG-Purple

Bilder: Mathias Radke Photography

Share:

4 Comments

  1. Lara
    31. Dezember 2015 / 8:14

    guten rutsch ins neue jahr und viel Energie:))

  2. dezemberliebe
    31. Dezember 2015 / 14:45

    Super schöne Bilder. Siehst einfach toll aus.

  3. 17. Januar 2016 / 21:48

    Toller Look und die Bilder sind wahnsinnig schön! Das Grün steht Dir fantastisch. <3

    Liebe Grüße,
    Sara von missesviolet

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.