Zu Tisch bitte: Lasagne im Vapiano Bonn

Hallo ihr Lieben! Nach einer längeren Pause und ein bisschen „Digital Detox“ melde ich mich zurück mit neuer Energie. Was in den letzten Wochen so los war, werde ich sicher an anderer Stelle mal genauer erklären. Heute soll es aber mal um etwas gehen, was ich sehr gerne auch regekmäßiger auf dem Blo einführen möchte, nämlich Lieblingsorte in Bonn und Köln. Ich wohne in Bonn und arbeite in Köln – beide Städte liebe ich und möchte euch ab und zu einfach Plätze zeigen, die mir besonders gut gefallen. Angefangen heute mit dem Vapiano in der Bonner Innenstadt. Auch wenn ich in anderen Städten unterwegs bin, entscheiden wir uns oft für einen kurzen Stop im Vapiano, denn dort schmeckt es immer „wie zuhause“. Ich mag es, zu sehen wie meine Pasta frisch zubereitet wird und das ich mein Essen noch mit frischen Kräutern oder Olivenöl verfeinern kann. Das gibt mir ein bisschen das Gefühl selbst gekocht zu haben :)Vapiano Bonn Innenstadt Lasagne Special April_2Vapiano Bonn Innenstadt Lasagne Special April_3Vapiano-Special im April: Lasagne al forno
Wenn ich im Vapiano bin, checke ich immer als Erstes die Special-Karten, denn ich finde dort unheimlich oft ungewöhnliche und überraschende Geschmackskombinationen abseits der „normalen“ Karte. Im März und April gibt es nun auch Lasagne im Angebot. Klar, dass wir uns die direkt mal bestellt haben. Und wie schmeckt sie? Ehrlich: Wie bei Muttern! Warm und dampfend kommt die Lasagne an den Tisch und duftet unheimlich lecker! Zugegeben, einen Nachteil hat die Lasagne: Sie ist viel zu klein :( Vapiano Bonn Innenstadt Lasagne Special April_7Vapiano Bonn Innenstadt Lasagne Special April_8Vapiano Bonn Innenstadt Lasagne Special April_11Ein Problem das wir bisher nicht lösen konnten: Wenn man Pasta und Pizza getrennt voneinander bestellt, ist das eine meist schon fertig, während man noch auf das andere Gericht wartet. Das finde ich immer ärgerlich, wenn man zusammen essen will. Die Lasagne dauert im Ofen circa 15 Minuten. Für uns gab es deshalb neben der Lasagne einfach noch die den Salat Levante und einen Cesar’s Salad. Denn die sind ja eh kalt und man kann während man wartet schon mal in Ruhe Getränke bestellen.

Fun Fact: Mein Freund war von dem Konzept das „Anstehens“ zunächst gar nicht begeistert. Als ich ihn dann aber bat mit mir dort zu essen, war er nach kurzer Zeit so angetan von der leckeren Pasta, dass er seit drei Jahren nun regelmäßiger Vapiano-Besucher ist. Das nenne ich mal Überzeugungskraft! Kein Wunder: Die Pasta ist wirklich unheimlich lecker und auch die Pizzen können sich sehen lassen.Vapiano Bonn Innenstadt Lasagne Special April_4Vapiano Bonn Innenstadt Lasagne Special April_12

Kennt ihr schon die Lasagne oder was ist euer Lieblingsgericht bei Vapiano? Ich bin gespannt auf eure Kommentare!

*Vielen Dank an Vapiano für die Einladung zum Essen!
Share:

1 Comment

  1. Lara
    16. April 2016 / 11:54

    schmeckt total lecker:) yummi! ich liebe Vapiano :)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.