Sommerurlaub – Was packe ich ein?

Ich packe meinen Koffer und nehme mit … In wenigen Tagen ist es endlich soweit und ich gönne mir meinen ersten richtigen Strandurlaub seit 2 Jahren. In den letzten Jahren hatte ich viel mit meinem Fernstudium und einem Jobwechsel zu tun, so dass ich wenig Zeit für Entspannung hatte. Umso mehr freue ich mich auf die kommende Woche, die ich zusammen mit vier Freundinnen in Kalabrien verbringen werde. Ich selbst war noch nie in dieser Region, aber ich finde es klingt unheimlich aufregend und landschaftlich soll es dort wunderschön sein. Falls ihr Kalabrien-Tipps für mich habt, würde ich mich sehr über einen Kommentar von euch freuen! Mit dem Urlaub kommt natürlich auch die große Frage: Was packe ich ein? Denn als Frau hat man ja bekanntlich nie etwas im Kleiderschrank ;-) Deshalb möchte ich heute einige Teile zeigen, die ich einfach perfekt und besonders vielseitig für einen Urlaub in der Sonne halte.

Strandtuch
Auch wenn ich am liebsten neutrale Töne trage, darf mein Strandhandtuch farbenfroh und bunt sein. Dieses hübsche Strandtuch ist bereits auf dem Weg zu mir und ich freue mich schon damit am Strand zu liegen.

Bikini
Auf der Suche nach dem richtigen Bikini bin ich gefühlt seit einer halben Ewigkeit. In diesem Sommer sind „scallops“ (zu deutsch: muschelförmig) der absolute Trend und ich habe ein Auge auf dieses hübsche Teil von BondiBorn Australia geworfen.

Weiße Bluse
Eine weiße Bluse ist für mich ein MustHave im Sommerurlaub. Sie passt zu allem und kann somit super kombiniert werden: Zu Shorts, über der Jeans oder eingesteckt mit einem Rock. Bei Sieh an! habe ich diese weiße Hemdbluse gefunden, die echt cool aussieht und dazu noch unschlagbar günstig ist (< 15€!).

Sonnenbrille
Im Gepäck darf natürlich auch eine Sonnenbrille nicht fehlen wenn es an den Strand geht. Momentan stehe ich voll auf dieses Modell von RayBan. Mir stehen Damen-Sonnenbrillen meist nicht so gut, und daher trage ich lieber die etwas breiteren Herrenmodelle.

E-Reader
Glaubt mir, auch ich war immer ein „Buch“-Leser. Als Kind habe ich regelmäßig an die 13 Bücher mit in den Urlaub genommen und war schon nass geschwitzt bevor ich überhaupt einmal in den Pool gesprungen bin, weil Bücher natürlich einiges wiegen. Vor vier Jahren habe ich mir deshalb einen E-Reader gewünscht, der mich jetzt auf jede Reise begleitet.

Share:

2 Comments

  1. Lara
    20. Mai 2016 / 6:26

    schön wieder was zu lesen von dir:-) ich wünsche dir einen wunderschönen Urlaub und ganz viel entspannung:) hast du dir verdient!

  2. 1. Juni 2016 / 14:09

    Wünsche dir einen wunderschönen Urlaub <3
    Echt schöne Teile hast du da rausgesucht, ich finde besonders das Handtuch wegen der tollen Farben super :)

    Liebe Grüße

    http://nilooorac.com/

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.