Lacky Me!

Oh ja, die liebsten Nagellacke sind vermutlich Thema auf jedem zweiten Blog und dürfen bei mir natürlich auch nicht fehlen. Mir machen diese Beiträge immer viel Spaß, da man oft auf neue Lacke stößt die einem sonst eher nicht aufgefallen wären.
  Nails1 nails3 nails2 nails4
Wie ihr seht, mag ich sehr gerne Rottöne. Mein all-time Favorit ist der dunkelrote Lack von Essie „Skirting the issue“, den ich von meiner lieben Freundin Steffi geschenkt bekommen habe. Der passt einfach immer! Der P2 Volume Gloss „Grande Dame“ ist mein Favorit im Sommer. Bei gebräunten Händen sieht er einfach wunderschön farbintensiv aus und ich mag die Textur dieser Lacke – sie decken schon nach der ersten Schicht und der Nagel sieht tatsächlich aufgepolstert aus. In der Mitte seht ihr Butter London „Rosy Lee“, den ich gerne als Highlighter auf einzelne Nägel setze. Zwei weitere Lieblinge von mir sind die beiden Essie-Lacke „Bahama Mama“ und „Spaghetti Strap“. Letzterer ist mein Go-To nude-rosé Ton. In den USA möchte ich mir gerne noch den „Fiji“ zulegen. Übrigens: mein liebster Überlack kommt auch von Essie. Der „Good to Go“ ist ja eigentlich schon ein Klassiker. Am Ende über den Nagel lackiert hält der Lack länger und glänzt auch schöner!
Habt ihr einen Nagellackliebling? Ich bin immer auf der Suche nach neuen Farbideen und freue mich über eure Anregungen!
Share:

1 Comment

  1. 30. Januar 2014 / 20:19

    Tolle Farben, bin gespannt welche neuen Nagellacke du aus Amerika mitbringst.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.